Schulung

Kampfmittel und Bauen

  

Lehrgangsbeschreibung

In dem Lehrgang erfahren Sie wie eine Kampfmittelfreigabe erlangt werden kann. Was sind Kampfmittel. Wie sind die Melde- und Dokumentationspflicht. Wie mit einem auftretenden Kampfmittelverdacht oder gar Zufallsfund umgegangen wird. Wie sind die Zuständigkeiten, sowie Aufklärungs- und Hinweispflichten gegenüber den auf der Baustelle tätigen Unternehmen/​Personen

Zielgruppe

Bauleitung, Projektleitung, Vorarbeiter, Poliere, Schichtführer, Planung und Nachtragsmanagement

Lehrgangsvoraussetzung

deutsche Sprache in Wort und Schrift, Level C1

Inhalt

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsdauer

8 Lehreinheiten a 45 Minuten, Inhouse oder Schulungsstätte

Maximale Teilnehmerzahl

15

Rechtsgrundlagen

Preis pro Schulung oder Teilnehmer

Teilnehmer:

9999 €

Schulung:

9999 €

Aus der Praxis für die Praxis

In Zeiten des Fachkräftemangels ist eine qualifizierte Schulung entscheidend für den Erfolg des Unternehmens und die Motivation der Mitarbeiter.

Wir sind für Sie da

Sie haben Fragen?

Schulungen für Quereinsteiger oder Berufserfahrene

Flexibel gestalten

1000_F_702284213_IN-HOUSE
Inhouse-Schulung
1000_F_344986467_TEAMS
Online-Schulung

via Teams

1000_F_142781697_Büro-B&B
vor Ort bei uns

Industrietor 9, 06237 Leuna